Über die Konfigurationsseite können Sie die Konfigurationseinstellungen der Plattform sehen und anpassen. 


Es werden drei unterschiedliche Konfigurationstypen unterschieden: 

  • Konfigurationen, die standardmäßig verfügbar sind 
  • Konfigurationen, die nicht standardmäßig verfügbar sind, aber auf Anfrage verfügbar gemacht werden können vom Minddistrict Servicedesk. 
  • Konfigurationen, die nur vom Minddistrict Servicedesk gemacht werden können. 


Konfigurationen, die standardmäßig verfügbar sind


Name Funktion

Kurze Erklärung

Anmelden

Konfiguration verschiedener Anmeldungen und Anmeldungsfelder. 

Anmeldungs-Screening

Bieten Sie ein oder mehrere Screenings an. Diese können ausgefüllt werden bevor der Teilnehmer sich für einen Account anmeldet, oder nachdem der Teilnehmer einen Account bekommen hat. 

Teilnehmerdetails

Bestimmen Sie, welche Felder ausgefüllt werden sollen/müssen, wenn ein Therapeut einen neuen Teilnehmer-Account anlegt. 

Kontakt

Einstellen des Namens der Einrichtung, Kontaktinformationen des Servicedesks und ggf. einen Text für die Fußzeile. 

Homepage

Lassen Sie einen Text auf der Login-Seite anzeigen. 

Labels

Definieren Sie welche Labels den Accounts von Teilnehmern, Therapeuten und Tools hinzugefügt werden können. 

Layout

Fügen Sie ein eigenes Logo und/oder Favicon in der Plattform hinzu. 

Pakete

Stellen Sie ein Paket mit mehreren Interventionen zusammen, um einen neuen Teilnehmer-Account hinzuzufügen. 

Therapeutendetails

Stellen Sie ein, ob das Feld 'Therapeuten-ID' ein verpflichtendes Feld ist beim Erstellen eines Therapeuten-Accounts.

Zugang zu Teilnehmern

Stellen Sie ein, dass Therapeuten vorübergehenden Zugang zu einem Teilnehmer-Account erhalten können. Bestimmen Sie, welche Therapeuten sich selbst mit Teilnehmern verbinden können. 

Selbsthilfekatalog 

Bestimmen Sie, ob Teilnehmer Zugang zum Selbsthilfekatalog haben oder nicht. Stellen Sie ein, ob neu verfügbare Selbsthilfe-Inhalte automatisch aktiviert werden oder nicht. 


Konfigurationen, die auf Anfrage verfügbar gemacht werden können 


Name Funktion

Kurze Erklärung

API-Benutzer 

Bestimmen Sie, wer die Möglichkeit hat, mit der Minddistrict API zu arbeiten. Überprüfen Sie API-Fehler mithilfe des Fehlerlogs. 

Frame-Einstellungen 

Stellen Sie ein, in welche Domains die Minddistrict-Plattform eingebettet werden darf. 

Delegierte Logins 

Richten Sie die Möglichkeit ein, sich mit denselben Login-Informationen in mehr als eine Plattform einzuloggen.

HL7

Kontrollieren Sie hier den Fehlerbericht von HL7 Errors.

Koppeltaal

Ermöglichen Sie es, mehrere Verbindungen innerhalb einer Domain miteinander kommunizieren zu lassen. 

Monitoring

Bieten Sie ein oder mehrere Messungen an, um den Fortschritt und die Qualität der Behandlung zu messen. Bestimmen Sie, ob von diesen Messungen eine .xml Datei erstellt werden soll. Bestimmen Sie, ob die 'Non-responses' registriert werden sollen, wenn der Teilnehmer nicht rechtzeitig einen Messmoment ausfüllt. 

Freunde

Richten Sie die Freunde-Funktion für Teilnehmer ein. Bestimmen Sie, ob Therapeuten die Möglichkeit haben, die Freunde-Funktion für bestimmte Teilnehmer auszuschalten. 

SNS LaunchAuthentifizierung, die es ermöglicht, dass Benutzer von einer Host-Plattform sich in die Plattform einloggen können ohne sich erneut einloggen zu müssen. Außerdem kann diese Verbindung, falls noch kein Account innerhalb der Minddistrict Plattform existiert, einen neuen Account für den Benutzer erstellen.

Web-Authentifizierung 

Richten Sie ein, dass sich Benutzer über ein Webformular mit einem Login und Passwort einloggen können. Stellen Sie die Option für Zwei-Schritte-Authentifizierung ein. 

Sichtbarkeit 

Stellen Sie die Möglichkeit ein, die Anwesenheit von Benutzern sichtbar zu machen. 


Konfigurationen, die nur vom Minddistrict Servicedesk angepasst werden können 


Name Funktion

Kurze Beschreibung

CMS

Erstellen Sie selbst Online-Interventionen, die Sie in der Minddistrict Plattform anbieten können. 

Domain

Die URL, über die die Plattform läuft. 

E-Mails

Passen Sie den Inhalt der automatisch generierten E-Mails an. 

Features

Lassen Sie zu, dass der Teilnehmer eine neue Kontaktanfrage von einem Therapeuten akzeptiert. Wählen Sie, ob der erste Therapeut automatisch akzeptiert wird oder nicht. 

Ermöglichen Sie die Erstellung und Verwaltung einer 'content alert group'. 

Erlauben Sie die Nutzung einer API, um Zugang zur Export API zu bekommen. 

User-switchen

Erlauben Sie Therapeuten, im Namen eines Teilnehmers Aktionen in der Plattform durchführen zu können. 

Landeinstellungen

Legen Sie die Sprache und Zeitzone für die Plattform fest. 

Video

Bieten Sie die Möglichkeit an, die Plattform für Videoanrufe mit Teilnehmern oder anderen Therapeuten zu nutzen.