Diese Konfiguration kann auf Anfrage verfügbar gemacht werden. 

 


Lassen Sie delegiertes Einloggen zu 


Es gibt Möglichkeiten, einen delegierten Login einzurichten. Hiermit können sich Therapeuten und/oder Teilnehmer mit denselben Login-Informationen in mehrere Systeme einloggen (z.B. in ein Teilnehmerportal und die Minddistrict Plattform) und können so innerhalb des Systems zur Minddistrict Plattform weitergeleitet werden. 


Hinzufügen


Die Informationen aus beiden Systemen werden miteinander verknüpft und mittels eines 'secret key' geschützt. Dieser secret key kann nur innerhalb der Minddistrict Plattform generiert werden. Er wird aus Sicherheitsgründen nur einmal angezeigt. Es ist notwendig, dass der secret key sicher an das externe System übermittelt wird (E-Mail ist kein sicheres Mittel, um diese Information zu übermitteln). 


Benutzen Sie sichere Sitzungen für delegiertes Einloggen  


Die Nutzung sicherer Sitzungen für delegiertes Einloggen ist standardmäßig eingeschaltet. Sitzungs-Tokens werden nicht wiederverwendet und sind immer einzigartig. Es ist nicht möglich, diese Funktion auszuschalten. 


Externer Logon Service Beschreibung


Fügen Sie eine Beschreibung des Logon Services hinzu. Diese Beschreibung wird allen Benutzern angezeigt. Dies ist eine optionale Funktion. 


Weitere Informationen zum delegierten Einloggen sind verfügbar über https://docs.minddistrict.com/.